TEACCH-Ansatz: Konzepte, Ziele und methodisches Vorgehen

Veranstaltung

Titel:
TEACCH-Ansatz: Konzepte, Ziele und methodisches Vorgehen
Wann:
Do., 21. November 2019, 09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Veranstalter:
Die Ostholsteiner - Eutin
Kategorie:
Kompetent assistieren und anleiten

Beschreibung

offen offenes Angebot

 

Die Fortbildung vermittelt erweiterte Kenntnisse zur Autismusspektrumstörung und dem TEACCH Ansatz mit folgenden Inhalten:

  • Die Anforderungen an Arbeitsplätze und deren Ausstattung und die Strukturierungsmöglichkeiten und -hilfen in Raum, Zeit, Aktivitäten, Material.
  • Die Möglichkeiten und Grenzen von TEACCH in den verschiedenen Lebensbereichen
    • Familie (exemplarisch)
    • Wohngruppe (vertiefend)
    • Arbeitsplatz (vertiefend BBB, Werkstatt, Berufliche Integration).
  • Die Förderung der Sozialkompetenz mit dem TEACCH-Ansatz.
  • Der Umgang mit problematischem Verhalten.
        
    Neben Impulsreferaten, Power-Point und Videosequenzen, Bildmaterial und Material aus der Praxis werden moderierte Gruppenarbeiten die beiden Tage gestalten. Wünschenswert ist eine aktive Mitarbeit der Teilnehmenden mit Darstellung eigener Praxisbeispiele und Freude an Gruppenarbeiten.

    Voraussetzung ist die Teilnahme an einem Grundlagenseminar Autismusspektrumstörung.

 

Zielgruppe

  • Leitungen
  • Mitarbeitende im Sozialen Dienst
  • Mitarbeitende in der Begleitung

 

Ort

Forum Bildung
Siemensstraße 17
23701 Eutin

 

Anmeldung

Tel: 04521 7993-0
Fax: 04521 799318
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung

Dorothea Holthausen

Kosten

260,– €


Veranstalter

Standort:
Die Ostholsteiner - Webseite
Beim Besuch unserer Website erheben und speichern wir Informationen, die wir zur Verbesserung unserer Website einsetzen.
Dabei geben wir Informationen in anonymisierter Form an dritte Dienstleister weiter. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.